Kochclub

Seit 2002 treffen sich die Mitglieder des Kochclubs Le Pirate einmal im Jahr in der Küche des Hotels Störtebeker in Dangast. Jeder der acht Vareler Stammmitglieder lädt einen Ehrengast dazu ein, so werden neue geschäftliche Kontakte geknüpft. Dann wird unter Regie von Clubpräsident und Hotelinhaber Rüdiger Offer geschnippelt, gekocht und gebrutzelt, bis ein Sechs-Gänge-Menü zubereitet ist, das anschließend in geselliger Runde verspeist wird. Neben der Kochleidenschaft spielt die Geselligkeit und soziales Engagement bei den Zusammenkünften eine große Rolle. Der Reinerlös aus den „Eintrittsgeldern“ und begleitenden Kunstauktionen kommt regionalen gemeinnützigen Zwecken zugute. Am Mittwoch fand der Kochabend mit Gästen aus Stuttgart und Dortmund statt. Auf der Speisekarte standen unter anderem Zanderfilet im Parmamantel und Tournedos vom Biorind auf einer Morchel-Cognacsauce. Zur Versteigerung kamen Gemälde von Gerald Chmielewski. Die Spende geht an den Lions Club Varel, der damit das Projekt „Klasse 2000“ – Gesundheitsförderung in der Grundschule – unterstützt.

 

Auch in diesem Jahr findet unser Männer-Koch-Abend  wieder statt

Hier unser Menü:

"Ein Gruss aus der Pfalz"

Pfälzer Leberwurst gebraten mit karamelisierten Äpfeln auf Buttertoast  mit einem Hauch von Creme Double

**************************

"Italienische Momente"

Carpaccio und Verdure differente mit hausgebackenem Pizzabrot

*************************

Aus hiesigem Anbau - pikant auf den Tisch

Junges Kohlrabiknollensüppchen mit Birnen und Himbeersahne verfeinert und hausgebackenem Ofenbrot

*************************

"Neptuns Freuden"  Von uns raffiniert zubereitet

Knurrhahnfilet gebraten - auf einem Ragout von frischen Muscheln mit Kartoffelperlen und Schnittlauch

***********************

"Ein Klassiker der besonderen Art" -  Vom hiesigen Bio-Rind

Ochsenzunge "Auf katalanische Art" mit Babymöhren und Süsskartoffelstampf

**********************

Mousse von weisser Schokolade auf mariniertem Orangensalat